Podiumsdiskussion: New Work – Digitalisierung im Arbeitsalltag

Die Digitaltage in Schaffhausen geben die Möglichkeit, Digitalisierung erlebbar zu machen. Besucher:innen, Bewohner:innen, die lokale Wirtschaft und die öffentliche Hand tauschen sich aus und lernen die Vielfältigkeit des Themas gemeinsam kennen. Die Digitaltage werden unterstützt von Acronis, Citrix, GF und der Stadt Schaffhausen.

Das Thema Digitalisierung ist genauso vielfältig, wie auch die unterstützenden Firmen.

Am 21. September um 15 Uhr gibt es eine Podiumsdiskussion zum Thema New Work. Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch den Stadtpräsidenten Peter Neukomm und den Wirtschaftsförderer Christoph Schärrer, werden die Firmen über die verschiedenen Aspekte einer hybriden Arbeitswelt diskutieren. Besonders spannend sind die vielfältigen Perspektiven.

Digitalisierung in der Arbeitswelt betrifft nicht nur Technologien und Sicherheitsaspekte, sondern wirkt sich auch auf die Unternehmenskultur und Freizeitgestaltung aus. New Work ist zwar ein vielfältiges Thema - aber der Mensch steht immer im Mittelpunkt.

  • Peter Neukomm, Stadtpräsident Schaffhausen, Stadt Schaffhausen
  • Christoph Schärrer, Delegierter für Wirtschaftsförderung, Wirtschaftsförderung Kanton Schaffhausen
  • Bianca Gähweiler, Head of Corporate Communications, Hotelplan Group
  • Candid Wüest, VP of Cyber Protection Research, Acronis
  • Oliver Kircher, VP Global Commercial Legal & Managing Director, Citrix Systems International GmbH
  • Jürg Scherrer, Head of HR BU Industry/Utility, Georg Fischer Piping Systems Ltd
  • Ramon Göldi, Programmleiter Smart City, Stadt Schaffhausen

Informationen

21.09.2022 - 15:00 – 17:00
Allemand
Talks

Speaker

Bianca Gähweiler

Hotelplan Group

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Hotelplan Group

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler ist seit 2017 für den Schweizer Reisekonzern Hotelplan Group tätig – zuerst als Mediensprecherin des Ferienwohnungsvermittlers Interhome und seit September 2019 als Head of Corporate Communications der gesamten Hotelplan Gruppe. In dieser Funktion ist sie als Mediensprecherin tätig und verantwortet die interne als auch externe Kommunikation des gesamten Konzerns. Somit begleitet sie auch sämtliche Kommunikationsmassnahmen im Rahmen der neuen Gruppenstrategie, welche einen starken Fokus auf das Thema Digitalisierung legen. Davor arbeitete sie unter anderem als Redakteurin und Moderatorin beim Lokalsender Radio Munot in Schaffhausen sowie als Projektleiterin Kommunikation bei der auf Politik und Wirtschaft spezialisierten Firma Generis AG.

Peter Neukomm

Stadt Schaffhausen

Mayor

Peter Neukomm

Stadt Schaffhausen

Mayor

Peter Neukomm has been a committed member of the Schaffhausen City Council since 2009 and has served as Mayor since 2015. He is passionately committed to ensuring that the population of Schaffhausen feels comfortable and at home and that the city remains strong and successful.

Peter Neukomm sees great potential for the future-oriented development of the city and sees digitization as an opportunity that should be used to increase the attractiveness of the location. 

Christoph Schärrer

Wirtschaftsförderung Kanton Schaffhausen

Delegierter für Wirtschaftsförderung

Christoph Schärrer

Wirtschaftsförderung Kanton Schaffhausen

Delegierter für Wirtschaftsförderung

Christoph Schärrer studierte nach der Matura an der Kantonsschule Schaffhausen Wirtschaft an der Universität St. Gallen, Abschluss als lic. oec. mit Spezialgebiet Tourismus und Transportsysteme. Seit 2015 ist er Wirtschaftsförderer des Kantons Schaffhausen. Er ist zudem Partner und Verwaltungsratsmitglied der Generis AG.

Candid Wüest

Acronis

VP of Cyber Protection Research

Candid Wüest

Acronis

VP of Cyber Protection Research

Candid Wüest is the VP of Cyber Protection Research at Acronis, the Swiss-Singaporean cyber protection company, where he researches on new threat trends and comprehensive protection methods. Previously he worked for more than sixteen years as the tech lead for Symantec’s global security response team. Wüest has published a book, various whitepapers and has been featured as a security expert in top-tier media outlets. He is a frequent speaker at security-related conferences including RSAC and AREA41. Wüest is an advisor for the Swiss federal government on cyber risks. He learned coding and the English language on a Commodore 64. He holds a master of computer science from the ETH Zurich and various certifications and patents.

Oliver Kirchner

Citrix Systems International GmbH

VP Global Commercial Legal & Managing Director

Oliver Kirchner

Citrix Systems International GmbH

VP Global Commercial Legal & Managing Director

Oliver Kirchner leitet das Global Commercial Legal Team von Citrix. Er gehört dem Globalen Führungsteam von Citrix an, einem führenden Software- und Cloud Anbieter, der Organisationen und ihren Mitarbeiter es ermöglicht ihre beste Arbeit sicher von überall zu erledigen. Oliver ist seit über 20 Jahren in der IT-Branche tätig, er betreute komplexe IT Outsourcing Verträge für IBM und grosse Telekommunikations-Projekte für Nokia Siemens Networks in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt, bevor er vor 10 Jahren zu Citrix kam. Er ist Vorsitzender der Geschäftsleitung von Citrix Systems International GmbH in Schaffhausen.

Jürg Scherrrer

Georg Fischer Piping Systems

Head of HR BU Industry & Utility

Jürg Scherrrer

Georg Fischer Piping Systems

Head of HR BU Industry & Utility

Jürg Scherrer holds a Master of Science degree and a diploma in General Management. He has many years of experience in the field of Human Resources. He joined Georg Fischer Piping Systems in 2016 and is currently Head of Human Resources for the Industry & Utility Business Unit, which employs around 1,300 people worldwide.

The increasing digitalization in the world of work and the associated opportunities and challenges are a core topic of Jürg Scherrer's work. He deals with a wide range of factors influencing digitization in areas such as corporate culture, employer attractiveness, recruitment, communication, and knowledge exchange.

Ramon Göldi

Stadt Schaffhausen

Program Manager Smart City

Ramon Göldi

Stadt Schaffhausen

Program Manager Smart City

Ramon Göldi has been heading the Smart City program of the city of Schaffhausen since 2021. Both professionally and privately, he is fascinated by innovation in the public sector, an area in which he built up experience in his past professional positions as well as during his studies.

A culture of openness and transparency and a demand-oriented administration are central to him.

ORGANISATEUR PRINCIPAL

Principaux partenaires