Partner

Die Fachhochschule für Management und Ingenieurwesen Waadt, auf Französisch, Die Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud (HEIG-VD) ist aus der Fusion der Ecole d'Ingénieurs du Canton de Vaud (EIVD) und der Haute Ecole de Gestion du Canton de Vaud (HEG-VD) hervorgegangen.

Sie befindet sich in Yverdon-les-Bains, fördert die Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und beteiligt sich an der Erneuerung des Wirtschaftsgefüges des Kantons und der Regionen dank :

  • Ausbildung (Bachelor, Master und Weiterbildung); 
  • und angewandte Forschung und Entwicklung (aF&E).

Sie bietet neun HES-Bachelorstudiengänge in Ingenieurwesen und Betriebswirtschaft an, die in drei Ausbildungsmodi eingesetzt werden: Vollzeit, Teilzeit und berufsbegleitend. Heute begrüßt sie mehr als 2.000 Bachelor-Studenten. Die HEIG-VD beteiligt sich an den Masterstudiengängen der HES-SO in Ingenieur- und Betriebswirtschaft. Sie bietet auch zertifizierte Weiterbildungskurse an (CAS, DAS, MAS und EMBA).

Mehr als 300 Professoren, Forscher, Dozenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Fachleute aus Wirtschaft und Industrie sind an Aktivitäten der angewandten Forschung (aF&E) beteiligt, sei es in Form von Mandaten, Gutachten, Beratung, interner Ausbildung oder konkreten Forschungsprojekten. In den 9 aF&E-Instituten, -Gruppen und -Kompetenzzentren der HEIG-VD werden im Durchschnitt mehr als 200 Forschungsprojekte pro Jahr durchgeführt.

Alle Events mit Beteiligung von HEIG-VD - Fachhochschule für Management und Ingenieurwesen Waadt