Vortrag zum Einsatz von KI für Menschen mit & ohne Behinderungen

Vortrag rund um den Einsatz von künstlicher Intelligenz für Menschen mit & ohne Behinderungen

In diesem Vortrag mit anschliessender Diskussion wird eine Einführung in die künstliche Intelligenz (KI) gegeben und es werden Chancen und Risiken von KI für Menschen mit Behinderungen aufgezeigt. Sarah Ebling (Senior Researcher an der Universität Zürich) geht auf Beispiele für gelungene KI-Technologien in diesem Kontext ein und stellt ein von der Schweizerischen Agentur für Innovationsförderung (Innosuisse) finanziertes laufendes Grossprojekt in diesem Bereich vor, das Flagship «Inclusive Information and Communication Technologies» (IICT), an dem die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG und weitere Umsetzungs- und Forschungspartner beteiligt sind. Es werden konkrete Technologien vorgestellt, an denen im Flagship gearbeitet wird, etwa die (semi-)automatische Textvereinfachung, Gebärdensprachübersetzung und Audiodeskription. Im Anschluss an den Vortrag findet eine Diskussion mit dem Publikum statt.

Der Event wird via Microsoft Teams stattfinden, via Eventbrite kann man sich bereits dafür registrieren. Der Link zum Teams-Call wird frühstens eine Woche vor dem Event versendet.

Informationen

22.09.2022 - 15:30 – 17:00
Online
Deutsch
Talks

Speaker

Sarah Ebling

Institut für Computerlinguistik der Universität Zürich

Senior Researcher

Sarah Ebling

Institut für Computerlinguistik der Universität Zürich

Senior Researcher

Sarah Ebling ist Senior Researcher am Institut für Computerlinguistik der Universität Zürich und Leiterin der Professur Barrierefreie Kommunikation an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). Sie leitet das Innosuisse-Flagship-Projekt „Inclusive Information and Communication Technologies“ (IICT) (https://www.iict.uzh.ch/de.html), das Technologien für Menschen mit Behinderungen entwickelt, u.a. (semi-)automatische Textvereinfachung, Gebärdensprachübersetzung, Gebärdensprachüberprüfung und Audiodeskription.

Haupt­veran­stalter

Hauptpartner